Hochgradig zuverlässige Lösung zur 360°-Kollisionvermeidung bei Schleppschaufelbaggern

iDragline™ ist die indurad Lösung zur Kollisionsvermeidung und Bedienerunterstützung bei Schleppschaufelbaggern. Aufbauend auf der einzigartigen indurad Sensortechnologie ist iDragline™ die erste vollkommen zuverlässige Lösung mit universalem Echtzeitschutz und Unterstützung für Schleppschaufelbagger in schwierigen und widrigen Umgebungen.

Wie funktioniert iDragline™?

Aufbau: Mehrere indurad Radar-Sensoren werden rund um den Schleppschaufelbagger montiert, um das gesamte Areal in einem Durchmesser von ungefähr 50 Metern zu scannen. Zusätzliche Sensoren am Schwenkarm der Zugleine erfassen eine Entfernung von bis zu 150 Metern. Die Anzahl der Sensoren hängt von der Größe, dem Profil und den Ausmaßen des Schleppschaufelbaggers ab.

Bewegungssensoren in Verbindung mit den von der SPS (PLC) gelieferten Daten definieren den Arbeitsmodus des Baggers. Auf Basis des aktuellen Arbeitsmodus berechnet die indurad RadarProcessingUnit (iRPU™) schließlich die Größe und Form der Kollisionszonen und gibt diese Informationen an ein Steuerelement in der Bedienerkabine des Baggers und die SPS weiter.

Warum ist iDragline™ ein Fortschritt?

Übliche Technologien verbinden Radarsensoren von niedriger Qualität mit Video-Kameras. Mit Aktivierung des Radarsensors (Mess-Reichweite bis zu 100 Metern) wird automatisch die Kamera aktiviert. ein Bild dieses Bereichs auf einem Bildschirm in der Kabine des Bedieners zu sehen.

 

  • Die vielen Fehlalarme (aufgrund der billigen 1D-Radarsensoren) beeinträchtigen den Maschinenführer massiv
  • Die Maschinenführer müssen Kamerabilder interpretieren – bei Nacht und Staub
  • Das System berücksichtigt nicht den Zustand des Schleppschaufelbaggers: Wenn sich die Maschine nicht bewegt, Kettenraupen vorbeifahren etc., werden die Kollisionszonen nicht justiert.
  • Begrenzter Umfang der Kollisionsvermeidung, keine Unterstützung des Maschinenführers (wie z.B. Unterstützung beim Verfahren, Scan des Abbaubereichs etc.)

Grenzen überschreiten: iDragline™ ist in hohem Maße an die vorherrschende Arbeitssituation anpassbar, gibt dem Maschinenführer volle Unterstützung und stellt eine komplett integrierte Lösung dar:

 

  • Zuverlässige Lösung zur Kollisionsvermeidung
  • Sehr wenig Fehlalarme
  • Hohe Akzeptanz beim Anwender ("operator buddy")
  • An jeden Typ von Schleppschaufelbagger anpassbar
  • Integration von Anwenderunterstützung (3D-Böschungsscan, Einparkhilfe, doppelseitiges Beladen)

Was sind die Vorteile?

iDragline™ beinhaltet Sicherheitsfunktionen und Prozessdaten für Maschinenführer, Wartungs- und Aufsichtspersonal sowie das Management. iDragline™ hilft dabei, die allgemein bekannten Sicherheitsprobleme mit Schleppschaufelbaggern und Lösungen zur Kollisionsvermeidung bei diesen Fahrzeugen zu überwinden und den Einsatz der Maschine zu optimieren:

 

  • Produktivitätssteigerung durch adäquate Unterstützung des Maschinenführers - nicht Beeinträchtigung durch "Bevormundung"
  • Unerreichte Sicherheitsstufe und nur sehr wenige Fehlalarme durch Verschränkung verschiedener Sicherheitskonzepte
  • Hochgradig anpassbar an jede Marke von Schleppschaufelbagger oder andere kundenspezifische Erfordernisse
  • Reduktion von Verschleiß durch bessere Kontrollinformationen auf jeder Prozessebene
  • Transparenz des Arbeitsvorgangs und der Leistung für Aufsichtspersonal
  • Unterstützung des Bedieners: Wo ist die Abbaustufe/der Boden? Sind Hilfsfahrzeuge in der Nähe? etc.

Wo wird iDragline™ genutzt?

Branchen/Materialien: Diese Lösung ist für jede Einsatz- und Spielart von Schleppschaufelbaggern geeignet. Sie wurde zur Produktivitäts- und Sicherheitssteigerung entworfen und um die Transparenz des Arbeitsvorgangs deutlich zu erhöhen - um so eine bessere Werks- und Produktionskontrolle zu ermöglichen. Die meisten Systeme werden derzeit im Bereich des Steinkohle- und Braunkohleabbaus eingesetzt.

 

 


Wenn Sie mehr über diese Solution wissen möchten, kontaktieren Sie uns bitte direkt.

Weitere Solutions zur Kollisionsvermeidung:

Weitere Solutions zur Messung von Volumen:

HomeLösungenTechnology
iDRR
iRPU
Engineering
Benchmarks
Schnittstellen
FuE - Aktuelle Projekte
BroschürenGlobal
Liste von Vertriebshändlern
Messen
Über Uns
Über Uns
Qualitätssicherung
Stellenangebote
Auszeichnungen
Unternehmensverantwortung
Contact